Home

 

Die Idee

 

Die Idee der "Leihmeerschweinchen" entstand vor einigen Jahren, weil mehrere Leute in meinem Bekanntenkreis plötzlich nur noch ein Meerschweinchen hielten, obwohl vorher eine ganze Gruppe bei ihnen gelebt hatte. Auf meine Frage, was das eine Meerschweinchen denn so alleine in seinem Käfig / Gehege mache, bekam ich die Antwort, dass sie nun eben kein neues mehr kaufen möchten, da ihre Kinder schon gross seien, und sie eigentlich keine Meerschweinchen mehr wollten.
Dass die Leute irgendwann mit der Meerschweinchenhaltung aufhören wollen, ist ja verständlich. Und es ist in der Tat so, dass Meerschweinchen praktisch nie gleichzeitig sterben,  auch wenn sie exakt gleich alt sind (ausser es sei etwas Giftiges oder ein Raubtier im Spiel). Aber dass das letzte Tier dann wochen-, monate- oder gar jahrelang allein sein Dasein fristen muss, ist einfach nicht in Ordnung. Also bekamen sie ein Meerschweinchen aus meiner Gruppe ausgeliehen, das dann nach Ableben ihres letzten Tieres wieder zu mir zurück kam.  

 

Ein Videojournalist aus Olten (VJii Productions) hat einen Film über die Leihmeerschweinchen gemacht.
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=pks1mcEsqv4#!

 

Home